Wie groß ist das Potenzial für die Installation von Kühlschränken in Geschäften?

Viele Marken stellen Markenkühlschränke auf, um in den Geschäften besser wahrgenommen zu werden. Eine unserer früheren Studien auf dem französischen Markt, die 2019 durchgeführt wurde, zeigte ein Wachstumspotenzial in allen Einzelhandelsgeschäften und wies auf einige führende Marken hin. Um die Entwicklung im Laufe der Jahre zu beobachten, haben wir unsere Umfrage in 140 Hypermärkten, die auch vor drei Jahren besucht wurden, neu gestartet. Ziel war es, alle Markenkühlschränke in vier Bereichen des Geschäfts zu identifizieren: Snacking, Eis, Getränke und Kassen.

Potenzial in allen Einzelhandelsgeschäften

Wie im Jahr 2019 verfügen 9 von 10 Geschäften über mindestens einen Markenkühlschrank. Die einzigen Filialen ohne Kühlschränke sind Leclerc und Intermarché Hyper. Andererseits hat die Anzahl der Kühlschränke zugenommen: Wenn die Geschäfte für die Installation geöffnet sind, gibt es im Durchschnitt 7 Kühlschränke (gegenüber 6 im Jahr 2019). Géant und Carrefour sind die beiden Einzelhändler mit den meisten Kühlschränken. Einige Geschäfte haben mehr als 20 Kühlschränke!

Coca-Cola weiterhin führend

Die Marken, die die meisten Kühlschränke aufstellen, sind dieselben wie 2019, wobei es unter den Top 8 keine Veränderungen gibt. Es überrascht nicht, dass wir die Giganten der Erfrischungsgetränke und Biere finden, aber auch Unilever mit seinen Marken Magnum, Ben & Jerry's und Miko.

Die Coca-Cola-Gruppe ist bei weitem diejenige, die dieses Sichtbarkeitsinstrument am intensivsten nutzt: 37 % der untersuchten Kühlschränke sind in den Farben einer ihrer Marken (Coca-Cola, Monster, Fuzetea, Powerade) gehalten. Die Gruppe ist in 79 % der untersuchten Verbrauchermärkte mit durchschnittlich 3 Kühlschränken vertreten.

Es folgt Suntory mit Kühlschränken der Marken Orangina, MayTea, Oasis und Schweppes. Die Gruppe ist in rund 55 % der Geschäfte vertreten, wie auch 2019, allerdings mit weniger Kühlschränken. Tatsächlich sind seit unserer letzten Studie viele MayTea-Kühlschränke aus den Regalen verschwunden.

Eine Herausforderung für eine gute Ausführung im Laufe der Zeit

Die Aufstellung von Kühlschränken ermöglicht es den Marken, in den Geschäften sichtbarer und attraktiver zu sein, aber sie müssen gut gefüllt sein und dürfen nicht von Konkurrenten besetzt sein. Zwei Grundregeln, die bei weitem nicht immer beachtet werden! Von allen untersuchten Kühlschränken waren 14 % nicht gut gefüllt und 8 % enthielten Konkurrenzprodukte.

Möchten Sie die Installation Ihrer Kühlschränke in den Geschäften verfolgen oder Ihren Anteil am Kühlschrankangebot kennen? Kontaktieren Sie unsere Experten!

Melden Sie sich beim kostenlosen Wettbewerb um das beste Display bis zum 29. Februar 2024 an.