Infografik | Nachhaltige Verpackung

Infografik: Nachhaltige Verpackungen

Das Wort "Plastiksuppe" kann Ihnen nicht entgangen sein, Sie begegnen ihm fast jeden Tag in den Nachrichten. Dieses Thema rückt immer mehr ins Bewusstsein, und der große Übeltäter, das Einwegplastik, wird durch die Ausweitung der Gesetze der Europäischen Union zunehmend aus unserem Alltag verbannt. Experten stellen fest, dass sich auch die Einstellung der Verbraucher zu nachhaltigen Verpackungen deutlich verändert hat, so dass sich die Frage stellt: "Welche Präferenzen haben die Verbraucher, wenn es um nachhaltige Verpackungen im Einzelhandel und im Außer-Haus-Markt geht?" Wir haben unsere große europäische Roamler Community gebeten, uns über ihr Konsumverhalten und ihre Präferenzen in Bezug auf nachhaltige Verpackungen zu informieren.

Wichtigste Ergebnisse:

  • 80 % der europäischen Verbraucher achten zumindest "manchmal" auf die Nachhaltigkeit von Verpackungen.
  • 1-5% ist der meist akzeptierte Preisunterschied zwischen Produkten mit und Produkten ohne nachhaltige Verpackung.
  • Die Marke Coca-Cola wird in 5 von 7 Ländern als fortschrittlich wahrgenommen.
  • 44 % der europäischen Verbraucher sind bereit, mehr für nachhaltige Servietten und Besteck zu bezahlen.
  • Trotz der Vorliebe für wiederverwendbare Verpackungen geben nur 50 % der europäischen Verbraucher an, diese immer aufzubewahren und wiederzuverwenden.
  • Bei der Bestellung von Speisen zum Mitnehmen denken 89 % der europäischen Verbraucher, dass ein Preisnachlass sie dazu veranlassen würde, ihre eigene Verpackung mitzubringen.
  • 74 % der europäischen Verbraucher geben an, dass sie einen Lieferdienst oder einen Take-away-Laden weiterempfehlen würden, wenn sie wüssten, dass dort Lebensmittel in nachhaltigen Verpackungen angeboten werden.

Lesen Sie alle Ergebnisse in unserem engagierten Verbraucherbericht.

Die in dieser Infografik dargestellten Erkenntnisse basieren auf den Ergebnissen einer Aufgabe, die von der Europäischen Gemeinschaft Roamler im Jahr 2022 vorgelegt wurde.

Sind Sie an weiteren Infografiken interessiert?

Möchten Sie mehr über die Möglichkeiten des Datenabrufs in unserer europäischen Gemeinschaft erfahren? Nehmen Sie Kontakt mit unseren Experten auf.

Melden Sie sich beim kostenlosen Wettbewerb um das beste Display bis zum 29. Februar 2024 an.