Verbraucherbericht: Hautpflege für das Gesicht

Direkt nach den Feiertagen brauchen wir vielleicht eine kleine "Säuberungsaktion". All die Partys, fettigen Speisen und (alkoholischen) Getränke haben unserer Haut zugesetzt. Zeit für eine Nacht der Verwöhnung mit einer beruhigenden, reinigenden Hautpflegeroutine.

Wir haben unsere große Community von Handy-Nutzern nach ihren Gesichtspflege-Routinen gefragt. Denken Sie an Gesichtsreinigungsprodukte, Gesichtscremes, Gesichtsmasken und Lippenprodukte.

Möchten Sie mehr erfahren? Lesen Sie alle Ergebnisse in unserem neuesten Verbraucherbericht.

HAUTPFLEGE, DIE VOR ALLEM VON FRAUEN GELIEBT WIRD

WARUM ODER WARUM NICHT?

Im Folgenden finden Sie die 3 wichtigsten Gründe, warum Männer und Frauen in Europa Gesichtspflegeprodukte verwenden oder nicht verwenden.

WAS VERWENDEN WIR?

Das beliebteste Hautpflegeprodukt sowohl bei den europäischen Männern als auch bei den Frauen ist die Gesichtscreme (Männer = 71 %, Frauen = 86 %), gefolgt von Lippenbalsam" bei den Frauen (73 %) und Gesichtsreinigung" bei den Männern (48 %).

FUN FACT:

Im Vereinigten Königreich scheinen "Gesichtswäschen" sowohl bei Frauen als auch bei Männern beliebter zu sein als in jedem anderen europäischen Land. 72 % der Frauen und 65 % der britischen Männer verwenden sie.

KAUFPRÄFERENZEN

Mit 64 % ist Miccelair-Wasser der bevorzugte Make-up-Entferner der europäischen Frauen. Die Art der Gesichtscreme scheint sich je nach Geschlecht zu unterscheiden, da Frauen ihre Cremes gerne an die Tages- oder Nachtzeit anpassen, Männer dagegen nicht.

INHALTSVORLIEBEN

Sowohl für Männer als auch für Frauen sollte die Hautpflege hauptsächlich feuchtigkeitsspendend sein (Frauen = 75 % und Männer = 68 %). Frauen entscheiden sich auch für Produkte für empfindliche Haut und mit Anti-Aging-Eigenschaften (jeweils 36 %). Bei den Männern steht die Hautpflege mit "Weichmachereigenschaften" an zweiter Stelle (29 %).

FUN FACT

Der größte Unterschied in den Präferenzen zwischen den Geschlechtern ist bei der Suche nach "SPF-Eigenschaften" festzustellen. 19 % der Frauen halten den Lichtschutzfaktor für wichtig, während nur 5 % der Männer dies tun.

NUTZUNGSHÄUFIGKEIT

Die Mehrheit der Männer pflegt ihre Haut einmal am Tag (39 %), während weniger als 21 % dies zweimal am Tag tun. Bei den Frauen geben etwa 45 % an, mindestens zweimal täglich Hautpflegeprodukte zu verwenden.

AUF DER GRUNDLAGE VON?

Sowohl europäische Männer als auch Frauen orientieren sich beim Kauf von Hautpflegeprodukten hauptsächlich am Preis (Männer = 55 %, Frauen = 63 %). Bei den Männern steht die "Markenbekanntheit" an zweiter Stelle (38 %), bei den Frauen die "behaupteten Vorteile" (42 %). Frauen neigen auch dazu, sich mehr mit den aufgelisteten Inhaltsstoffen zu befassen (40 %, gegenüber 21 % bei Männern).

EINKAUFSKANÄLE UND KUNDENBINDUNG

Etwa 67 % der Männer kaufen ihre Hautpflegeprodukte in Supermärkten. Frauen hingegen kaufen zu gleichen Teilen in Supermärkten und Drogerien ein (53 %). Auch der Online-Kanal wird bei beiden Geschlechtern immer beliebter.

FUN FACT:

Sowohl Männer als auch Frauen sind Hautpflegemarken gegenüber "einigermaßen loyal" (54 % der Frauen, 48 % der Männer). Nur etwa ein Viertel aller Teilnehmer gibt an, Hautpflegeprodukten gegenüber überhaupt nicht loyal zu sein.

BELIEBTESTE HAUTPFLEGEMARKEN (MÄNNER)

BELIEBTESTE HAUTPFLEGEMARKEN (FRAUEN)

BELIEBTESTE LIPPENBALSAM-MARKE (MÄNNER UND FRAUEN)

BELIEBTESTE MAKE-UP-ENTFERNER-MARKEN (FRAUEN)

Die in diesem Bericht vorgestellten Erkenntnisse basieren auf den Ergebnissen einer Untersuchungsaufgabe, die der Roamler Crowd im Dezember 2019 vorgelegt wurde. Ziel war es, die Kaufgewohnheiten der Crowd in Bezug auf Gesichtspflegeprodukte zu ermitteln. Die Ergebnisse berücksichtigen die Daten von 6.613 Befragten aus Italien, Frankreich, Spanien, Großbritannien, Belgien, den Niederlanden und Deutschland.

Stimmen Sie jetzt für Ihr Lieblingsdisplay ab