Roamler ist stolz darauf, eine Partnerschaft mit Egg bekannt zu geben, einem in Großbritannien ansässigen Unternehmen, das seinen Kunden hilft, bessere und umweltfreundlichere Entscheidungen zu treffen, indem es eine Vielzahl von Lösungen für den Hausgebrauch anbietet. Eine dieser Lösungen ist der EV Home Charger, ein klassenbestes Schnellladegerät, das vollständig von Egg installiert wird und eine Reparatur-oder-Austausch-Zusage enthält, um die Kunden zu beruhigen.

Bevor eine Ladestation zu Hause installiert werden kann, muss der Kunde üblicherweise eine zeitaufwändige und komplizierte Umfrage durchführen, damit der Lieferant einen vollständigen Überblick über die Situation vor Ort erhält. Egg weiß, dass diese Befragung für viele Menschen frustrierend ist, und hat sich deshalb entschieden, sie so kurz wie möglich zu halten. Viele Kunden sind jedoch immer noch unsicher, ob sie selbst eine Hausbefragung durchführen sollen, zumal die meisten zum ersten Mal ein E-Ladegerät installieren lassen.

Erstellen eines unkomplizierten Umfrageprozesses

Eine der Überzeugungen von Egg ist, dass die Menschen in der Lage sein sollten, bessere und schnellere Entscheidungen zu treffen. Das Unternehmen möchte, dass die Einfachheit überwiegt und die Komplexität für seine Kunden verringert wird. Durch die Partnerschaft mit Roamler hat Egg eine innovative Option gefunden, bei der die Kunden die Hausbefragung auslagern können, um alle Informationen, die vor der Installation einer Ladestation benötigt werden, genau zu erfassen.

Tash Horn, Head of Products & Experience bei Egg: "DieInstallation beim ersten Mal richtig zu machen, ohne böse Überraschungen, ist so wichtig für das beste Kundenerlebnis. Damit wir das sicherstellen können, benötigen wir Informationen über die Häuser, in denen wir die Ladegeräte installieren. Einige unserer Kunden sind sehr zuversichtlich, dass sie uns diese Informationen vor der Installation zur Verfügung stellen können, aber andere hätten lieber eine Lösung, bei der sie gar nichts tun müssen und die ihnen den ganzen Ärger erspart. Deshalb bin ich sehr erfreut, dass wir durch unsere Partnerschaft mit Roamler genau das anbieten können, eine bequeme Lösung für unsere Kunden, bei der wir alle benötigten Daten sammeln.Das istein Gewinn für unsere Kunden, und es ist ein Gewinn für uns!"

Gemeinschaft der unabhängigen Techniker

Roamler wird als Partner von Egg für Installationsumfragen arbeiten, indem es seine Gemeinschaft unabhängiger Techniker in ganz Europa einsetzt. Dieser Pool von Technikern wird die Hausbefragungen durchführen, beginnend in bestimmten Regionen im Vereinigten Königreich. Roamler übernimmt die volle Verantwortung für die Ergebnisse jeder von seiner Gemeinschaft durchgeführten Befragung und stellt damit sicher, dass Egg einen erstklassigen Service liefern kann, der dem gewünschten Kundenerlebnis entspricht.

Stephen Bridge (Tech Sales Director bei Roamler): "Wir freuen uns, mit Egg zusammenzuarbeiten und deren Kunden bei ihrem ersten Schritt zum Laden von Elektrofahrzeugen und nachhaltigem Fahren zu unterstützen. Ein Schritt, der zeitaufwendig und komplex sein kann, was zu Verzögerungen bei der Installation oder zusätzlichen Kosten führen kann. Roamler hat mit dem brillanten Team von Egg zusammengearbeitet, um eine Untersuchung vor der Installation von Elektroautos zu Hause zu entwickeln, die jegliche Unsicherheit beseitigt und dem Kunden die Gewissheit gibt, dass die Installation seines Elektroautos ohne weitere Eingriffe oder Verzögerungen möglich sein wird. Ich bin so stolz auf alle Teams hier bei Roamler , die dies möglich gemacht haben, und kann es kaum erwarten, im November loszulegen."

Wie funktioniert es?

Kunden, die eine Egg EV-Ladestation kaufen möchten, können ihre Bestellung ganz einfach um den Vor-Ort-Service erweitern. Sie wählen einen Termin für eine Vor-Ort-Besichtigung, bei der einer der Techniker von Roamlerdie Installationsanforderungen prüft. RoamlerDer Pool an Technikern, die auf Abruf zur Verfügung stehen, bietet den Kunden eine breite Palette an Optionen, wobei die Techniker 7 Tage die Woche von 8 bis 18 Uhr verfügbar sind.

Der Hausbesuchsservice wird voraussichtlich im November dieses Jahres für alle Egg-Kunden in der anfänglichen Einführungsregion (East & West Midlands, London & The South East) eingeführt.

Möchten Sie Ihre Installationsprozesse verbessern, indem Sie auf unsere Techniker auf Abruf zurückgreifen? Nehmen Sie Kontakt mit unseren Experten auf.

Stimmen Sie jetzt für Ihr Lieblingsdisplay ab