Retail

Unser Review Team ist zwischen 09:00 Uhr und 20:00 Uhr für dich im Einsatz und prüft jede Einsendung, ob diese den Anforderungen entspricht. Sollte etwas nicht optimal gelaufen sein, erhältst du von unserem Team ein direktes Feedback. Wir freuen uns, wenn du direkt auf unser Feedback oder Rückfragen antwortest.

Sollte dein Auftrag abgelehnt worden sein, erhältst du eine entsprechende Nachricht mit einer Erklärung über den Ablehnungsgrund. Dein Auftrag könnte aus folgenden Gründen abgelehnt worden sein:

  • Das Foto war verschwommen
  • Es widersprach der Auftragsbeschreibung
  • Du warst an der falschen Adresse
  • Es wurden andere Personen abgelichtet

Solltest du Fragen zu deinem abgelehnten Auftrag haben, kannst du uns immer über den Messenger in der Roamler App kontaktieren.

Die Anzahl der Aufträge, welche du gleichzeitig reservieren kannst, hängt von deinem Erfahrungslevel ab. In Level 1 kannst du 1 Auftrag reservieren, in Level 2 kannst du 2 Aufträge reservieren, in Level 3 kannst du 3 Aufträge reservieren usw.

Für einige Aufträge bedarf es nur eine bestimmte Anzahl an Locationbesuchen. Sollte die entsprechende Anzahl an Locations bereits reserviert sein, verschwinden die übrigen Locations aus der Map. Sollte ein reservierter Auftrag abgelehnt werden oder auslaufen, wird dieser wieder sichtbar.

Aufgrund von Netzwerkstörungen (innerhalb von Filialmärkten möglich) können Aufträge leider nicht immer umgehend nach Beendigung eingereicht werden. Versuch den Auftrag erneut einzureichen, zum Beispiel außerhalb des Marktes. Stelle sicher, dass dein Auftrag eingereicht wurde (verfolge hierzu den Ladebalken), denn je nach Erfahrungslevel kann es sein, dass du keinen weiteren Auftrag annehmen kannst.

Du hast ein Problem mit dem Upload? In diesen Fällen hilft es, die App vollständig zu schließen, also auch aus der Liste der aktiven Apps. Wenn du dann die App erneut startest, sollte es dann problemlos klappen.

> Alle FAQs

Tech

Im Auftrag wirst du die Kontaktdaten des Endkunden sehen. Rufe die Person an, um den Termin anzupassen. Wenn du niemanden erreichst, schreibe uns eine Mail oder rufe uns sofort an. Dann versuchen wir den Endkunden zu erreichen.   

Bitte sage den Endkunden immer Bescheid, wenn du zu spät bist. Der Kunde oder die Kundin wird es dir danken!  

Ja. Damit alles reibungslos funktioniert, loggst du dich vor Ort ein und folgst den Schritten des Auftrags. Dann schickst du den Auftrag ab.   

Die Zeit und dein Ort werden gespeichert. Deshalb ist es sehr wichtig, dass du den Auftrag vor Ort abschließt – ansonsten könnte es sein, dass wir dich nicht auszahlen können.   

Wenn du ein Bild machst, speichern wir a) den Zeitpunkt und b) deinen GPS-Koordinaten. Sollten jetzt vom Endkunden Beschwerden kommen, können wir folgendes beweisen:  

  • Du warst vor Ort  
  • Du hast deinen Auftrag erledigt  

Mit diesen Infos können wir dir den Rücken freihalten.  

Wenn du am Auftrags-Ort angekommen bist, loggst du dich in deine Roamler-App ein. Dann startest du den Auftrag. Wenn du die Aufgaben des Auftrags erledigst, klickst du jeweils auf die Schaltfläche „Weiter“. Die meisten Aufträge fragen dich nach Fotos von dem Ort, an dem du arbeitest. Außerdem fragen wir nach anderen Infos. Es ist sehr wichtig, dass du den Auftrag vor Ort abschließt und in der Roamler-App abschickst. Und das sobald du mit deiner Arbeit fertig bist.   

Bitte vermeide es, den Auftrag abzuschicken, wenn du nicht mehr vor Ort bist.  

Das ist je nach Situation unterschiedlich.  

Du bist bereits vor Ort und aus einem bestimmten Grund musst du den Auftrag abbrechen: Du kannst den Auftrag trotzdem abschicken. Im Fragebogen des Auftrags gibst du an, dass du den Auftrag abbrechen musstest.  

Du bist vor Ort aber niemand ist da: Wie oben, du schickst den Auftrag mit dem Hinweis ab, dass niemand da war. Wichtig ist, dass du ein Foto der Haustür machst.  

Du musst den Auftrag abbrechen, bevor du zum Kunden fährst: In diesem Fall brichst du den Auftrag in der App ab – wichtig hier: schicke den Auftrag nicht als fertig ab. Außerdem ist es wichtig, dass unser Team darüber Bescheid weiß. Schreibe uns eine Mail oder melde dich über das Message-Center.   

> Alle FAQs