Support
für Roamlers.

Kicke auf die untenstehenden Fragen um die Antwort anzuzeigen. Alle Fragen sind kategorisiert in zwei Themen: Über Aufträge und über die App.

Über Aufträge.

  • Ich habe den Willkommensauftrag ausgeführt. Was jetzt?

    • Du beginnst mit Level 1 und hast mehrere Aufträge zur Verfügung. Nachdem du einen Auftrag ausführst wird das Roamler Team diesen anschauen und bewerten. Wenn dein Auftrag angenommen werden automatisch neue Aufträge freigeschaltet. Indem du weitere Aufträge ausführst sammelst du XPs, die dir helfen in das Level 2 aufzusteigen, in dem mehr bezahlte Aufträge verfügbar sind. Nachdem du den Willkommensauftrag vervollständigt hast, warte auf eine Rückmeldung des Roamler Teams. Wir werden dir in Kürze eine Nachricht schicken.

  • Ab wann kann ich endlich Geld verdienen?

    • Du beginnst mit dem Level 1 und dem Willkommensauftrag. Nachdem du diesen abgeschlossen hast lernst du durch sogenannte Roamler Academy Aufträge mehr darüber, einen Auftrag für Roamler auszuführen. Ab Level 2, das du mit 500XP erreichst, bekommst du öfters bezahlte Aufträge, die du ausführen kannst.

  • Warum wurde mein Auftrag abgelehnt?

    • Sollte dein Auftrag abgelehnt werden bekommst du eine Nachricht, in der erklärt wird warum. Es kann sein, dass der Auftrag abgelehnt wurde, weil das Foto verschwommen war oder auf dem Foto nicht das zu sehen war, was in der Auftragsbeschreibung gefordert wurde. Es kann auch sein, dass deine Antworten nicht mit den Fotos übereinstimmen und/oder weil der Ort, an dem du den Auftrag gemacht hast, nicht stimmt. Wenn du Fragen bezüglich eines abgelehnten Auftrages hast kannst du uns in der App durch eine Nachricht kontaktieren.

  • Warum kann ich nicht mehrere Aufträge auf einmal annehmen?

    • Die Anzahl an Aufträgen, die du auf einmal reservieren kannst ist abhängig davon, in welchem Level du bist. Wenn du in Level 1 bist kannst du immer nur einen Auftrag reservieren, in Level 2 kannst du 2 Aufträge reservieren, in Level 3 kannst du 3 Aufträge reservieren und so weiter.

  • Ein paar der Aufträge sind plötzlich verschunden. Wieso passiert das?

    • Oft passiert es, dass Aufträge nur in einer limitierten Anzahl anOrten durchgeführt werden müssen. Wenn genug Orte reserviert wurden verschwinden andere Orte von der Auftragsliste. Wenn ein Auftrag an einem Ort gecancelt wird oder ein Auftrag abgelehnt wird, dann sind die Orte wieder in der Auftragsliste sichtbar.

  • Beim Senden eines Auftrages erhalte ich eine Fehlernachricht. Was bedeutet das?

    • Es ist möglich, dass du aufgrund einer schlechten Netzwerkverbindung, meist innerhalb von Läden, der Auftrag nicht sofort abgeschickt werden kann. Versuch noch einmal den Auftrag abzuschicken (beispielsweise von draußen). Versichere dich, dass der Auftrag letztendlich abgeschickt wurde. Es kann sonst sein, dass abhängig von deinem Level, du sonst keine anderen Aufträge annehmen kannst. Es ist auch möglich, dass du einen Auftrag abschicken möchtest, den in der Zwischenzeit schon jemand vor dir vollendet hat. Manchmal ist das Auftragsmenü nicht sofort aktualisiert. Deshalb lade dieses noch einmal, bervor du einen Auftrag annimmst. Das kannst du machen, indem du den Bildschirm nach unten ziehst. Dann kannst du dir sicher sein, dass niemand den Auftrag vor dir vollenden wird. Solltest du dann immernoch Probleme haben kannst du uns in der App eine Nachricht schicken oder unter der DEsupport@roamler.com kontaktieren.

  • Ich lebe in einer Großstadt und oft gibt es Aufträge nach kurzer Zeit nicht mehr. Warum?

    • In Großstädten gibt es generell eine größere Anzahl an aktiven Roamlern. Dadurch kann es vorkommen, dass nach Anlauf eines neuen Auftrages die Orte für diesen schnell weg sind, da es so viele aktive Roamler gibt, die bereit sind den Auftrag auszuführen. Die meisten Aufträge sind schon am Abend davor in der Liste sichtbar. So kannst du dich zeitlich auf den Auftrag am nächsten Tag vorbereiten.

  • Ich sehe keine Aufträge. Was soll ich machen?

    • Es kann mehrere Gründe geben, warum du keine Aufträge in der Liste siehst. Vielleicht gibt es dann momentan keine freien Aufträge mehr in deiner Gegend oder es ist kann an deinem Handy liegen. Achte darauf, dass du immer die neueste Version der Roamler App auf deinem Handy hast. Oder hast du eine offene Softwareaktualisierung für dein Handy? Hast du das GPS auf deinem Handy eingeschaltet und hast du eine funktionierende Internetverbindung? Wenn es keine dieser Probleme zu sein scheint, dann kontaktiere uns bitte über das Nachrichten Menü in der App und schicke uns eine E-mail, damit wir dir helfen können.

  • Was mache ich, wenn die Location eines Auftrages nicht stimmt?

    • Wenn du merkst, dass eine Adresse nicht stimmt oder eine Stecknadel auf der Karte nicht mit dem eigentlichen Ort übereinstimmt, kannst du unseren Support kontaktieren, indem du in der App durch das Nachrichten Menü eine Nachricht schreibst. Wir versuchen dann diesen Fehler so schnell wie möglich zu beheben.

      Eine Adresse, die einem Auftrag zugeordnet ist ist maßgebend. Wenn die Stecknadel nicht mit der gegebenen Adresse übereinstimmt führe bitte den Auftrag trotzdem an der vorgegebenen Adresse aus. Du kannst uns dann im letzten Teil des Auftrages, in dem du nach weiteren Fragen oder Anmerkungen gefragt wird, mitteilen, dass die Stecknadel falsch gesetzt ist und warum es deshalb nicht möglich war, an dem Ort die Fotos zu machen, an dem die Stecknadel sitzt. Wir werden diese Information dann nutzen, um deinen Auftrag zu beantworten. Wenn es am vorgegebenen Ort den Laden nicht mehr gibt bzw. der Laden umgebaut wird, mach bitte ein Foto, auf dem die Vorderseite und der Eingang des Gebäudes klar sichtbar ist. Bitte mach keine Bilder vom Boden o.ä., da wir einen klaren Beweis brauchen.

  • Wie kann ich es vermeiden, dass mein Auftrag abgelehnt wird?

    • Gemeinsam mit den Roamlern wollen wir für unsere Kunden wertvolle Daten sammeln. Aufträge werden nicht akzeptiert, wenn:
      - Der Auftrag nicht am vorgegebenen Ort durchgeführt wurde
      - Die Fotos verschwommen sind (aus einer zu großen Distanz gemacht wurden, zu hell oder dunkel sind oder verschwommen sind)
      - Fotos nicht mit den Vorgaben der Auftragsbeschreibung übereinstimmen
      - Fotos von einem Bildschirm gemacht wurden, von anderen Fotos oder von Fotos, die du davor gemacht hast, abfotografiert wurden (außer wenn angegeben wurde, dass dies erlaubt ist)
      - In jeglicher Art unangemessene Fotos vorhanden sind
      - Wenn du zu wenig Aufwand für deine Antwort aufgebracht hast (Bitte achte auf die Mindestanzahl der Wörter)
      - Wenn deine Antworten nicht mit den Fotos übereinstimmen
      - Wenn Fotos aus einem Auto heraus gemacht wurden.

      Wir akzeptieren Aufträge, die:
      - Klare und helle Fotos enthalten
      - Mit der Beschreibung des Auftrages übereinstimmen
      - Kreativität und Originalität aufweisen (wenn das verlangt wurde)

      Andere Tipps: Bitte mache keine Fotos von Personen ohne deren Erlaubnis. Lese die Beschreibung des Auftrages gut durch!

  • Wie lange nach Annehmen eines Auftrages habe ich Zeit, diesen zu erledigen?

    • Nachdem du einen Auftrag angenommen hast hast du normalerweise zwei Stunden um diesen auszuführen. Nach zwei Stunden läuft dir der Auftrag ab und steht anderen Roamlern wieder zur Verfügung. Wenn ein Auftrag verfällt wird dieser aus deiner Auftragsliste verschwinden. Wenn es nicht möglich ist den Auftrag innerhalb der gegebenen Zeit zu vervollständigen kannst du ihn abbrechen und später noch einmal machen, so weit niemand sonst den Auftrag schon ausgeführt hat. Wenn du den Auftrag ausversehen verfallen lässt, kannst du uns eine Nachricht über die App schicken. Wir können dir den Auftrag dann manuell zurücksetzen, sodass du ihn dann vervollständigen kannst.

  • Wie erfahre ich, wenn neue Aufträge verfügbar sind?

    • Mit Push-Nachrichten halten wir dich über neue Aufträge und Aufträge in deiner Nähe auf dem Laufenden. Aus diesem Grund muss dein Ortungsdienst angeschaltet sein. Selbstverständlich siehst du auch in der Auftragsliste sehen, ob es neue Aufträge gibt und manchmal siehst du auch Aufträge, die ab dem nächsten Tag live gehen.

  • Kann ich für einen Auftrag auch Fotos aus meiner Handy Mediathek benutzen?

    • Bei den meisten Aufträgen brauchen wir die Ortunginformationen der Fotos, damit wir sehen, dass du die Fotos am richtigen Ort gemacht hast. Bloß für ein paar Aufträge darfst du Bilder aus deiner Mediathek auswählen. Bei manchen kreativen Aufträgen wollen wir Roamler dazu inspirieren ihr Umfeld auf eine andere Art und Weise wahrzunehmen. Wenn du bei einer solchen Aufgabe bereits gemachte Fotos hochladen darfst, wird das explizit in der Auftragsbeschreibung stehen.

  • Darf man eigentlich Fotos für Roamler machen?

    • Teil einer mobilen Arbeitskraft zu sein wird immer einfacher und etablierter. In den meisten Einrichtungen darfst du Fotos machen, solange du weder Kunden noch Mitarbeiter dabei behinderst. Am Ende bestimmt der Eigentümer des Ladens ob Fotos gemacht werden fürgen oder nicht. Bitte respektiere die Entscheidung und lass es uns wissen. Bitte behalte ungeschriebene Regeln immer im Hinterkopf während du Fotos machst. Frage bitte bevor du Fotos von Personen machst und bitte störe niemanden während du Roamler Aufträge bearbeitest.

  • Wie kann ich Feedback geben?

    • Du kannst uns eine Rückmeldung per App oder E-Mail(UKsupport@roamler.com) geben. Du wirst so schnell wie möglich eine Antwort auf deine Frage oder Rückmeldung erhalten.

Über die App.

  • Wer kann Roamler benutzen?

    • Momentan ist Roamler verfügbar für iOS 7.0 oder höher und Anroid Telefone mit Andriod 4.0 und höher. In Zukunft wollen wir es Roamlern ermöglichen mit anderen mobilen Telefonen zu arbeiten.

  • Wie kann ich ein Roamler werden?

    • Nur über eine Einladung. Man muss eingeladen werden, um ein Roamler werden zu können. Wir sind der Meinung, dass wir so die hohe Arbeitsqualität der mobilen Arbeitskräfte aufrecht erhalten können. In Level 3 bekommt jeder Roamler automatisch eine Einladungsberechtigung, mit der der Roamler jemanden einladen kann. Auf unserer Twitter -und Facebook Seite kannst du Kontakt zu diesen Roamlern aufnehmen. In Regionen, indenen nicht viele Roamler aktiv sind, kannst du dich ohne einen Code regisitrieren. Abhänging von deinem Standort wirst du geleitet, um deine persönliche Daten einzugeben ohne dabei eine Einladungsberechtigung zu gebrauchen.

  • Wo kann ich Roamler benutzen?

    • Die Aufträge sind in ganz Großbritanien verbreitet. Du kannst Aufträge in deinen lokalen Supermärkten, auf dem Weg zur Arbeit oder sogar von Zuhause aus begegnen. Momentan ist Roamler in Niederlande, Schweden, Chile, Polen, Deutschland, Italien, Kolumbien, Spanien, Mexiko, Frankreich, Belgien und in der Türkei verfügbar. Wenn du eines der Länder besuchen solltest und die dazugehörige Sprache in deinen Einstellungen aufgelistet hast, dann hast du die Möglichkeit in diesen Länder Aufträge durchzuführen.

  • Etwas ging schief mit der Registrierung.

    • Wenn etwas mit der Registrierung schief läuft, kontaktiere bitte das Roamler Team unter folgender Email Adresse: UKsupport@roamler.com. Wenn du dich auf Grund des fehlenden Codes nicht registrieren konntest, dann schaue auf unserer Facebook Seite nach Roamlern, die eine Einladeberechtigung für dich haben.

  • Etwas ging schief mit dem Einloggen.

    • Wenn du dich nach der Registrierung nicht einloggen kannst, könnte es daran liegen, dass du dein Passwort vergessen hast. In diesem Falle kannst du dir über die App oder auf my.roamler.com ein neues Passwort beantragen. Wenn du dich ausversehen mit einer falschen Email adresse angemeldet hast, kannst du das Roamler Team unter UKsupport@roamler.com kontaktieren. Wenn du innerhalb von 4 Monaten keinen einzigen Auftrag erfüllt haben solltest wird dein Account deaktiviert und ein Login ist nicht möglich. Wenn das passiert und du gerne wieder einen aktiven Account haben möchtest, dann sende eine Email an UKsupport@roamler.de

  • Wie kann ich mein Geld auszahlen?

    • Du kannst dich über deine persönliche Seite auf my.roamler.com durch das Klicken auf 'Auszahlen' auszahlen. Da Roamler mit PayPal arbeitet, brauchst auch du einen PayPal Acoount. Wenn du mehr als 20 Pfund auszahlen möchtest, wird Roamler die Gebühr der Transaktion bezahlen. Für eine Auszahlung von 20 Pfund oder weniger, musst du eine Gebühr von 2% bezahen. Eine Auszahlung von 50 Pfund oder weniger wird umgehend auf deinem PayPal Profil erscheinen. Für eine Auszahlung von mehr als 50 Pfund wird die Transaktion durch eine Prüfung des Roamler Teams einige Tage dauern.

  • Warum werde ich nicht über mein Bankkonto ausgezahlt?

    • Wir wählen PayPal als Auszahlungsmethode, das es günstiger und sicherer ist. Durch die Benutzung von PayPal benötigt Roamler keine Bankdaten von Benutzern. Zusätzlich werden Zahlungen durch PayPal schneller ausgeführt. PayPal ist ein zuverlässiges Unternehmen, dass uns garantiert, dass deine Informationen sicher und diskret behandelt werden. Du kannst Paypal benutzen um Online Einkäufe durchzuführen oder um dir das Geld auf dein Bankkonto zu transferieren.

  • Wann erhalte ich meine Belohnung und XP auf meinem Account nachdem ich einen Auftrag abgegben habe?

    • So bald dein Auftrag von dem Roamler Team angenommen wurde wirst du mit Geld und XP für die Fertigstellung des Auftrages belohnt. Dein Auftrag wird akzeptiert wenn du alle Vorraussetzungen erfüllst. Zwischen 9 und 20 Uhr wirst du gewöhnlich eine Antwort innerhalb von 4 Studen erhalten. Nach 20 Uhr wirst du eine Antwort am nächsten Tag erhalten.

  • Wer schaut sich meine Abgaben an?

    • Roamler hat ein Team von Angestellten, das die Aufträge prüft. Zwischen 9 und 20 Uhr werden deine Aufträge auf Richtigkeit der Fotos und der Anforderungen überprüft. Wir werden dir oft Kommentare und Frage über deine Abgabe stellen.

  • Was bedeuten die Level?

    • Bei Roamler kannst du Erfahrungspunkte (XP) und Geld verdienen. Je mehr XP du sammelst, desto höher wird dein Level sein. In höheren Leveln wirst du komploziertere Aufträge (für mehr Geld und mehr Punkte) fertigstellen. Du startest in Level 1, in dem du unterschiedliche Trainingsaufträge, um Roamler besser kennenzulernen, durchführen wirst.

      In Level 2 bekommst du bezahlte Aufträge, die du nicht verbindlich erledigen musst. Du kannst dir Aufträge aussuchen, die du gerne erfüllen möchtest.
      - Level 1 bis zu 500 Punkten.
      - Level 2 startet ab 500 Punkten und du kannst 2 Aufgaben gleichzeitig annhmen.
      - Level 3 startet ab 1750 Punkten und du kannst 3 Aufträge gleichteit annehmen und du bekommst eine Einladeberechtigung, die du einen neuen Roamler schicken kannst.
      - Level 4 startet von 4250 Punkten und du kannst 4 Aufträge gleichzeitig annehmen und du bekommst 2 weitere Einladeberechtigungen.
      - Level 5 startet ab 8250 Punkten.

  • Warum ist die Anzahl der XP in meiner Auflistung niedriger als in meinem Account?

    • Die Auflistung ist basierend auf deinen Aktivitäten in den letzten 7 Tagen. Die Anzahl der Punkte in deiner Auflistung ist deshalb niedriger als die totale Anzahl der Punkte in deinem Account, die du in der App oder in deinem Dashboard auf my.roamler.com findest.

  • Warum benutzt Roamler Informationen über meine Lokation (Selbst wenn ich die App nicht benutze)?

    • Basierend auf deiner Lokation kann dir die App Aufträge zeigen, die in deiner Nähe sind. Dafür braucht man GPS. Durch das Weiterlaufen der Ortungsdieste im Hintergrund sind wir in der Lage dir Benachrichtigungen über Aufträge in deiner Nähe zu schicken. Wenn du ein Iphone benutzt, kannst du auswählen ob du die Ortungsdienste im Hintergrund weiterlaufen lassen möchtest(in diesem Falle wirst du keine Aufträge in der Liste sehen). Das Weiterlaufen der Ortungsdienste kann dazu führen, dass dein Akku etwas schneller weniger wird als gewöhnlich.

  • Was ist mit meiner Privatsphäre?

    • Roamler bietet Aufträge an, die auf deiner Lokation basieren. Deshalb möchten wir wissen, wo du bist; sodass du automatische Benachrichtigungen bekommst wenn du nah an einer Aufgabe bist. Für Aufträge die du abgibst müssen wir wissen, ob du an der richtigen Stelle warst. Diese Information wird niemals mit einer dritten Partei geteilt. Dein Name und weitere Informationen sind nicht sichtbar für unsere Klienten.

  • Wie kann ich Roamler eine Nachricht in der App schicken?

    • Du kannst dem Roamler Team eine Nachricht über die App schicken indem du auf das Nachrichtenmenü gehst. Wenn du direkt auf einen Kommentar des Roamler Teams bezüglich deiner Einsendung antworten willst oder wenn du Fragen oder Probleme bezüglich eines Auftrages hast, kontaktierst du Roamler am Besten über die App. Deine Nachricht wird von einem Roamler Teammitglied beantwortet, der zu der Zeit auch die Aufträge einsieht. Du kannst Aufträge deine Roamler Freunde über das Aktivitätsmenü in der App kommentieren.

  • Was zeigt das Aktivitätsmenü?

    • Im Aktivitätsmenü der App findest du Aufträge, die du eingeschickt hast (History) und Aufträge, die von dir oder deinen Freunden geteilt wurden (Stream). Im Stream kannst du die Aufträge deiner Freunde kommentieren und ihnen ein "Love" geben. Klicke auf das Foto um den ganzen Auftrag (mit Fragen und Antworten) deiner Freunde zu sehen und ihnen zu sagen, was du von ihren Einsendungen hälst.

  • Was bedeutet "Freunde"?

    • Du kannst anderen Roamlern Freundschaftsanfragen schicken. Wenn deine Anfrage bestätigt ist könnt ihr gegenseitig eure Aufträge sehen und darauf reagieren. Neuigkeiten von Freunden sehr Ihr im Aktivitäten Menü. Wenn du neue Freunde hinzufügen möchtest oder eine Freundschaft beenden möchtest, klicke auf Meine Freunde im Profilmenü.

  • Wie kann ich einen Auftrag mit anderen teilen?

    • Du kannst ein paar Aufträge mit anderen Roamler Freunden in der App und/oder auf Facebook bzw. Twitter teilen. Nachdem du einen kreativen Auftrag ausgeführt hast kommst du auf eine Share Seite. Auf dieser Seite kannst du auswählen, ob du deinen Auftrag teilen möchtest oder nicht. Wenn du die Option "Auftrag Teilen" auswählst wirst du deine Einsendung (Fotos und Antworten) teilen. Du hast außerdem die Option deinen Auftrag auf Facebook oder Twitter zu teilen. Ein Link zum Auftrag wird auf dem ausgewählten sozialen Netzwerk geteilt.

      Wenn du den Inhalt deines Auftrages nicht teilen möchtest kannst du immer noch teilen, dass du den Auftrag vervollständigt hast (über Facebook oder Twitter) ohne die Fotos oder Antworten zu teilen. Schalte "Teile Foto" aus, damit kein Link dazu erscheint. Sei dir immer bewusst, was du teilst und teile niemals persönliche Daten.

  • Wie kann ich aufhören einen Auftrag oder ein Foto zu teilen?

    • Wenn du einen Auftrag nicht mehr teilen möchtest gehe auf my.roamler.com und klicke auf "Geteilte Aufträge". Dann siehst du alle Aufträge, die du geteilt hast. Wenn du "Meine Aufträge nicht mehr teilen" auswählst werden deine Aufträge nicht mehr länder auf my.roamler.com geteilt. Wenn du den Auftrag auf Facebook oder Twitter geteil hast funktioniert der Link anschließend nicht mehr.

  • Ich möchte Roamler nicht mehr benutzen. Was soll ich tun?

    • Nachdem du 4 Monate lang keine Aufträge mehr vollendet hast wird dein Account automatisch deaktiviert. Bevor dein Account deaktiviert wird wirst du 3 Emails erhalten, die dich an Roamler erinnern und daran, dein verdientes Geld auszuzahlen. Nach 4 Monaten wird dein Account dekativiert und du wirst dich nicht mehr anmelden können. Wenn du deinen Account sofort deaktivieren möchtest, schicke eine Email an DEsupport@roamler.com.

      Es kann sein, dass du den monatlichen Newsletter immernoch erhälst, Am Ende der Email findest du einen Link, auf den du drücken musst um den Newsletter abzubestellen. Du bekommst diese Newsletter weil manche Roamler gerne Updates erhalten wollen, auch wenn sie nicht mehr aktiv sind, während andere es bevorzugen ein Roamler zu sein, aber keine monatlichen Updates erhalten wollen.